Archiv

Artikel Tagged ‘gadgets’

Opensocial Gadgets – Apps für StudiVZ selbst entwickeln

29. Oktober 2009 4 Kommentare

Wie StudiVZ bereits angekündigt hat, werden die ersten opensocial Anwendungen für ihre Plattform bald live gehen. Entwickler können sich schon jetzt registrieren und ihre so genannten Gadgets in einer Sandbox ausprobieren.

Ich habe das Vergnügen für meinen aktuellen Kunden DaWanda ein Gadget für StudiVZ zu entwickeln. Ein Gadget besteht aus einer XML Datei, die definiert, um welche Anwendung es sich handelt, wer der Author ist usw. Dazu gehören wahlweise mehrere CSS und Javascript Dateien. Nachdem man alles in eine Zip Datei, die den gleichen namen wie die XML Datei trägt, gepackt hat, kann man die Anwendung in die Sandbox hochladen und ausprobieren. Eine Beispiel Datei könnte so aussehen:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<Module>
  <ModulePrefs
    title="Example StudiVZ Gadget"
    title_url="http://www.christophbuente.de"
    author="Christoph Bünte"
    author_email="info@christophbuente.de"
    description="Example description"
    screenshot="http://www.christophbuente.de/images/screenshot.jpg"
    thumbnail="http://www.christophbuente.de/images/thumbnail.jpg">
    <Require feature="opensocial-0.8" />
    <Require feature="views" />
  </ModulePrefs>
  <Content type="html" >
    <![CDATA[
      <script>
        function init() {
          // Put initialization code here
        }
        gadgets.util.registerOnLoadHandler(init);
      </script>
    <div id='container'></div>
    ]]>
  </Content>
</Module>

Mehr…

widgets bei myspace – externe Programme benutzen

A screenshot of moviepilots trailerquizz on myspace.com

A screenshot of moviepilots trailerquizz on myspace.com

Fast jeder ist schon einmal auf myspace.com gewesen und hat nach Freunden gesucht, oder sich die ein oder andere auffällig bunt blinkende Seite angesehen. Als neues Highlight kann man sich zu seiner myspace Seite nun auch externe Programme, sogenannte Widgets hinzufügen. Dafür hat myspace.com seine Plattform geöffnet und eine API geschaffen. Derzeit ist das noch im Beta Stadium, jedoch gibt es schon einige nette Programme.

Mehr…