Home > neuseeland > Tongariro Crossing – Besteigung eines Vulkans

Tongariro Crossing – Besteigung eines Vulkans

Red CraterIch habe bereits vor 2 Jahren die Stapazen auf mich genommen, und bin auf dem Vulkan gestiegen. Damals leider mit einer Sicht von max. 20m. Diesmal hatten wir Glueck und konnten die Landschaft in vollen Zuegen geniessen. Leider liess der Weitblick auch das fruehzeitige Sichten von steilen Kletterpartien zu. :) Es war trotzdem spektakulaer, auch wenn der Abstieg den mueden Knochen schon einiges zugemutet hat. Und die 2 Tage danach waren einfach super! Steif und kraeftig Muskelkater. Anyways, ich wuerd es wieder tun!

  1. Dad
    22. Februar 2008, 03:35 | #1

    Hallo Ihr zwei,

    ich dachte schon Ihr seid verschollen. Das wäre bei dem Krater auch kein Wunder :-) Bergfest habt Ihr ja damit auch hinter Euch gebracht.
    Gruß Dad

  2. Tim Haines
    22. Februar 2008, 08:19 | #2

    Worlds best walk. :-)

  3. Jonas
    22. Februar 2008, 09:46 | #3

    Erinnert mich sehr stark an den Vesuv, es fehlen nur die Touristenbusse und Verkäufer, die einem überteuerten “echten” Vesuvwein-Fusel andrehen wollen …

  4. 26. Februar 2008, 23:38 | #4

    Bei mir waren es damals gefühlte 5 Meter Sichtweite. Ohne die Müden Beine hätte ich nicht gewusst, dass ich aufm Berg stehe ;)

  5. Björn
    27. Februar 2008, 02:17 | #5

    Hey Christoph,

    ist ja wahnsinn das du schon wieder durch Neuseeland tourst. Bin begeistert von den vielen Bildern, besonders die mit den Delphinen.
    Wenn du magst, würd ich dich und Anhang gerne im Sommer zu einer netten Segelreise einladen … check mal deine Mails.

    Björn

  6. 29. Februar 2008, 04:02 | #6

    Hey bjoern,

    hab die mails gelesen, aber ich kann von meinem server keine mails schicken. Hab vor dem Urlaub rumgefummelt und dann zu wenig zeit, alles zu richten. Ich antworte, wenn ich wieder da bin. Aber tendenziell waere ich dabei!

  7. 29. Februar 2008, 04:03 | #7

    hey jonas,

    das letzte mal hatte ich das gleiche erlebnis. 10m Sichtweite, danach kam nur noch milchartiges gebilde … aetzend! Aber diesmal war es wunderbar!

  8. 29. Februar 2008, 09:57 | #8

    Hey Christoph,

    das passt ja wie die Faust aufs Auge. Eure Kanubilder sind super, da kann Brandenburg und Mecklenburg kaum mithalten.
    Ich glaube Neuseeland sollte ich in meiner Liste der noch zu erkundenen Erdteile mit aufgenommen weden. ;)

    Zurück zum Sommer in good old germany… wie tendenziel sicher bist du dir bei der Fahrt? Ich muß das Boot für die Reise vom 10. bis 15.08. demnächst fest buchen und brauch dazu feste zusagen. Gib mal bescheid wieviel Plätze ich wenn dann für dich reservieren soll. Wenn du zusagst bräuchte bereits im März die erste Anzahlung.
    Gruß Björn

  9. 3. März 2008, 03:09 | #9

    @Bjoern: Buch mal fuer mich mit. Waren doch 200 Euro insgesamt, oder? Plus Anfahrt? Anyways, wird schon klar gehen. Und vielleicht kannst du noch einen weitern Platz frei halten. Bei Kerstin ist das noch nicht so klar.

  1. Bisher keine Trackbacks